Überörtliche Gemeinschaft (GbR) für diagnostische
und interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin
DIRANUK

18.08.2014

Engagement: DIRANUK unterstützt das Café 3b

Ob eine Städtereise nach Berlin, zum Fußballspiel nach Hamburg oder zum Karneval nach Köln – für viele Menschen mit einer Gehbehinderung sind solche Ausflüge aufgrund fehlender Mobilität nur schwer zu realisieren. Doch die Gäste des Café 3b in Bielefeld können sich jetzt freuen, denn ab sofort haben sie die Möglichkeit, kostengünstig einen rollstuhlgerechten Leihwagen zu mieten. Als Sponsor mit dabei: Die DIRANUK.

Mobil trotz Gehbehinderung
Das Café 3b in Bielefeld ist bekannt als integrative Beratungs- und Begegnungsstätte für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Mit dem Citroen Berlingo Kastenwagen hat das beliebte Café nun sein Angebot erweitert. Voraussetzung: Der Rollstuhlfahrer bringt einen Fahrer ohne Handicap mit, der das Fahrzeug steuert. Die Leihgebühr beträgt 35 € am Tag. „Damit können wir die Unkosten nicht decken. Deshalb sind wir für die Unterstützung sehr dankbar“, so Michael Schäfer, Mitarbeiter des Café 3b. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch die von Möller-Stiftung und die DIRANUK. „Uns hat das Konzept überzeugt. Wir sind froh, dass mit dem Leihwagen für Rollis eine Versorgungslücke geschlossen werden kann. Für Rollstuhlfahrer stellt der Leihwagen eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität dar“, so Dr. Harald Krüger, Geschäftsführer der DIRANUK. Wir wünschen viel Freude mit diesem einmaligen Angebot und allen Fahrern allzeit gute Fahrt!

Quelle: Neue Westfälische