Überörtliche Gemeinschaft (GbR) für diagnostische
und interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin
DIRANUK

Historie der DIRANUK – Die wichtigsten Schritte

Die heutige überörtliche Gemeinschaft DIRANUK (GbR) ist das Ergebnis einer langjährigen Entwicklung, die durch zeitlich versetzte Fusionen mehrerer Praxen in Bielefeld und Umgebung gekennzeichnet ist. Der Zeitstrahl gibt einen Überblick über die Historie, die zur Gemeinschaft DIRANUK geführt hat.

1976

Gründung der radiologischen Gemeinschaftspraxis Dr. C.-A. Stuckenholz & Dr. P. Timm

1990

Gründung der radiologischen Gemeinschaftspraxis Dr. C.-A. Stuckenholz & Partner GbR

1997

Zusammenschluss mit der Praxis für Nuklearmedizin Prof. Dr. P. Mariß

2002

Zusammenschluss mit der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin Dr. A. Lumiani & Kollegen zur Gemeinschaftspraxis Dr. Stuckenholz, Dr. Lumiani & Partner GbR

2002

Inbetriebnahme der Orthovolttherapie am Standort Alfred-Bozi-Straße 3 zur Strahlentherapie gutartiger Erkrankungen

2002

Beginn der Kooperation mit dem Klinikum Bielefeld Mitte: Übernahme der ärztlichen Leitung der Klinik für Nuklearmedizin im Klinikum Bielefeld Mitte

2005

Umbenennung der Gemeinschaftspraxis in Überörtliche Gemeinschaft für diagnostische und interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin – DIRANUK GbR

2006

Eröffnung Mammographie-Screening Zentrum Bielefeld/Gütersloh

2007

Zusammenschluss mit der Gemeinschaftspraxis für Radiologie M. Borkowski & Dr. A. Hübner in Bad Salzuflen

2008

Gründung des medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Bad Salzuflen durch Zusammenschluss mit der kardiologischen Praxis Dr. H.-J. Fleischmann

2008

Gründung der Teilgemeinschaftspraxis Kardio-Diranuk in Bad Salzuflen mit Dr. C. Bruelheide, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie – Privatpraxis

2008

Übergabe der kardiologischen Praxis Dr. H.-J. Fleischmann an Dr. P.-N. Niederst

2009

Zusammenschluss mit der Gemeinschaftspraxis für Radiologie Dr. A. Chahine, K. Höne u. H. Bexten in Gütersloh

2009

Zusammenschluss mit der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin Dres. H. Teipel, P. S. Ong u. I. Kuhn in Gütersloh

2009

Gründung der Teilgemeinschaftspraxis Kardio-Diranuk Bünde mit den Kardiologen Dr. C. Bruelheide, Dr. St. Ernst und Dr. G. Fuhrmann. Eröffnung des Centrums für interventionelle Cardiologie und Angiologie

2011

Übernahme der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin Dres. W. Wünsche, M. Zahran u. S. Schmid in Bielefeld

2012

Gründung der Rheumato-Diranuk in Bad Salzuflen mit dem Rheumatologen Dr. G. Birkner

2012

Eröffnung des PET-CT Zentrum Bielefeld

2014

Übernahme der Praxis für Nuklearmedizin A. Reinik in Bielefeld

2016

Umzug des Bielefelder Praxisstandortes Alfred-Bozi-Straße 3 an die Welle 15